Concordia Fußball-Ferien

 

Seit dem Sommer 2011 lädt die Concordia drei mal im Jahr zu den Fußball-Ferien am Rosegger ein. Jeweils in der letzten Woche der Sommerferien, der ersten Woche der Herbstferien und zweiten der Osterferien treffen sich erfahrene Concordia Trainer mit mal 30, mal mehr als 80 Kindern und Jugendlichen, Hobbykickern und Vereinsfußballern, Mädchen und Jungs, Concorden und nicht-Concorden, klein und groß, hell und dunkel, grün-weiß und blau-gelb - allen die Lust haben ein paar Tage zusammen an der frischen Luft auf dem Fußballplatz zu verbringen. Mit verschiedensten Übungen, Koordinationstraining und Spielen rund um den Ball.

 

Los geht es immer ab 9 Uhr früh, das gemeinsame Training in alters- und leistungsgerechten Gruppen beginnt jeweils um 10 Uhr, mittags kochen wir für die Kinder, immer gesund, kind- und sportgerecht, ohne Fleisch. Obst und Wasser ist immer verfügbar, Trink- und Verschnaufpausen gibt es auch, sowie auch mal Zeit um miteinander frei ohne Ansage des Trainers zu spielen. Um 16 Uhr ist jeweils Schluss.

 

Mitbringen sollten die Kinder: sportliche, bequeme Kleidung, eine Regenjacke für alle Fälle und Sportschuhe mit denen man gut laufen und kicken kann, Stollen gehen auch aber sind auf Kunstrasen gar nicht erforderlich, optimal sind Noppen - die sogenannten Tausendfüssler.

 

Für eine verbindliche Anmeldung brauchen wir Namen und Geburtsjahr des Kindes sowie eine Telefonnummer unter der während der Fußball-Ferienwoche ein Elternteil erreichbar ist. Der Unkostenbeitrag in Höhe von 130 Euro kann zu Beginn vor Ort beglichen werden oder per Überweisung bis fünf Tage vor dem Start. Bankverbindung auf Nachfrage.

Die Termine 2020:

Osterferiencamp: Dienstag 14. bis Freitag 17. April

Sommerferiencamp: Montag 10. bis Freitag 14. August

Anmeldung: